Amazon.de Widgets

Von

Kakao macht schlau – Trends der Wissenschaft zum Merken

Kakao Youtube Video Screenshot

Kakao Youtube Video Screenshot

Die Wissenschaft hat festgestellt, dass Schokolade Fett enthält und nun auch dass Kakao im Alter schlauer macht. Laut einer gerade veröffentlichten Studie aus den USA konnte an 37 älteren Menschen nachgewiesen werden, dass die im Kakao enthaltenen Flavonoide gerade bei Menschen im Alter von 50 bis 70 Jahren nicht nur die Durchblutung im Gedächtniszentrum des Gehirns deutlich verbessert, sondern dass auch die Gedächtnisleistung der Probanden, die eine hohe Dosis des Flavonoids aus dem Kakao erhielten, im Schnitt sich um bis zu 30 Jahre verbesserte. Dies gilt natürlich nur, wenn die Inhaltsstoffe auch aus echten Kakaobohnen stammen und nicht aus industriellem Kakao oder Supermarkt Schokolade, die durch die Verarbeitung kaum noch nachweisbare Mengen an Flavonoiden enthält.

Lesenswerte Artikel:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.